Fasching: Was war denn da los?

  • StartseiteSchulleben

Schon morgens kamen Prinzessinnen, Roboter, Astronauten, Fantasiewesen, ... in die Schule geschneit.
Nach der ersten Pause ging es dann richtig los. Plötzlich waren alle in Faschingslaune und und die Schule wurde richtig bunt.
Aber was war denn mit den Lehrerinnen los? Völlig verschlafen erschienen sie in ihrer Nachtwäsche mit Schlafmützen, Morgenmänteln und Schlafmasken. Hatten sie alle zusammen zu lange Altweiberfasching gefeiert?
Nachdem mit einer Polonäse alle Klassen durch das Schulhaus zogen und in der Sporthalle zu Faschingsliedern Tänze vollführten, wurde auch die letzte müde Lehrerin wach.
Danach ging es für alle per Polonäse wieder ins Klassenzimmer, wo der Ausklang individuell gestaltet wurde.

Helgard Hey, Konrektorin